Unsere Gruppen

Wir haben eine Vielfalt an Gruppen in unserem Verein - von Gesang bis Tanz, Büttenreden bis hin zur Band ist alles dabei.

Bitte nicht füttern

Verrückte Musiker mit Witz haben sich 2018 zur Gruppe „Bitte nicht füttern!“ formiert und hatten 2019 ihren ersten Gruppenauftritt.Ursprung der Gruppe ist der verrückte Hutmacher, der erst solo auftrat und von Jahr zu Jahr seine Gefolgschaft in seinen Bann zog, um das Publikum in Wallung zu bringen. Die Musikgruppe besteht aus aktuell 6 „Clowns“ - zusammengesetzt aus 1x Gitarrist, 1x Bassist, 1x Schlagzeuger, 2x Rohrtrommler, 1x Pianist. Gemeinsam üben sie jeden Dienstag ab 20:00 Uhr im Bornweg 100 für ihren musikalischen Auftritt auf unseren Prunksitzungen.

Büttenredner

Selbstverständlich haben auch wir eigene Büttenredner – angefangen bei Brigitte Kees, die uns sogar 2018 im hr-Fernsehen beim großen Fastnachtsduell mit einer neuen Erfindung „Das BH-Zelt“ repräsentiert hat, über ihre Enkeltochter Vivian Löbrich, die mit großem Talent in die Fußstapfen Ihrer Oma getreten ist. Theo Hegemann und Volkmar Späther repräsentieren die „Bänkelsänger“, die jährlich das politische Geschehen rund um Rosbach sowie der ganzen Welt auf´s Korn nehmen.Das Duo „Die Schlappmäuler“ – bestehend aus Elke Kirchler als „kreativer Kopf“ des Duos und Theo Hegemann als „Stimmwunder“ begeistern seit einigen Jahren bei unseren Sitzungen das Publikum. Ob als Baby, Fussball-Experten, Urlaubsreisende, untalentiertes Tanzpaar oder in der Midlife-Crisis - die beiden „Schlappmäuler“ nehmen kein Blatt vor den Mund und sind sich auf dem Weg zur Zielerreichung für nichts zu schade. "Unser Publikum soll Tränen lachen und am nächsten Tag Muskelkater haben.“ ;-) Was die beiden an ihren Auftritten reizt? "Es ist das Unerwartete. Wir wissen selbst nie, wie unser Auftritt verlaufen wird und welcher Unsinn dem jeweils anderen auf der Bühne spontan einfallen wird. So kann es schon mal vorkommen, dass wir einen Auftritt kurz unterbrechen müssen, weil wir selbst vor Lachen kein Wort mehr herausbekommen."

Crazy Kids

Die Crazy Kids sind eine gemischte Showtanzgruppe für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Die Gruppe hat sich im Jahre 2021 neu gegründet. Die Gruppe trainiert mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Nach und nach werden alle größer und so richtet sich das Mindestalter immer nach dem jüngsten Mitglied. Entstanden ist die Gruppe aus einem Zusammenschluss der ehemaligen Kindergruppen „Beatclub“, bei dem nur Jungs, und den „Crazy Girls“, bei denen nur Mädchen, getanzt haben. Wenn auch Du zwischen 8 und 14 Jahre alt bist und Spaß an Bewegung hast, dann melde dich gern bei uns, wir freuen uns auf Dich!

Elferrat

Der Elferrat, der Repräsentant der Hasenspringer seit 1996, besucht jährlich befreundete Vereine während der Kampagne, präsentiert sich auf verschiedenen Karnevalsumzügen, unseren eigenen Veranstaltungen und sorgt, von seinem Podest auf der Bühne, für kräftig Stimmung während der Sitzung. Zwischen 10 des Elferrats sitzt der Sitzungspräsident, der Präsi, der unsere Gäste durch das Programm führt. Aktuell besteht der Elferrat aus 20 Mitgliedern, die sich sowohl aktiv, als auch inaktiv jeden ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr treffen.

Flying Rabbitz

2018 ergab es sich, dass sich eine neue Truppe aus 8 tanzwütigen, knackigen Buben im Alter von 22 bis 63 Jahren zusammenschlossen und das neue Männerballett, die "Flying Rabbitz" gründeten. Die "Flying Rabbitz", von deren jüngstem bis hin zum ältesten Mitglied ca. 41 Jahre liegen, ergänzen sich perfekt und verstehen sich super. Die alten Hasen zeigen den jungen Hüpfern wo's lang geht und umgekehrt zeigen die Jüngeren den Älteren neue Tanzschritte oder Hebefiguren. Die "Flying Rabbitz" konzentrieren sich mit ihren Tänzen auf Showtänze mit Witz und Selbstironie. So haben sie ihr Debüt in der Kampagne 2018/2019 als Mallorca-Party-Könige gegeben und tauchten im Folgejahr mit den Zuschauern tief in die Unterwasserwelt von Arielle ein. Aktuell besteht die Gruppe aus 13 Männern. Das Training findet immer dienstags von 18:30 Uhr - 20:00 Uhr im Hasenstall statt. Trainiert werden sie von Anna-Lisa Schüler. Sie ist bereits seit ihrer Kindheit Mitglied bei den Hasenspringern und verrückt genug, sich dieser Horde anzunehmen.
Was diese Gruppe so treibt, könnt ihr auch auf deren Instagram-Profil ansehen: flying_rabbitz_2018

Garde

Die große Garde wird sich nach der Pandemie komplett neu formieren. Ein Großteil der jungen Frauen ab 18 Jahren haben in Kombination ihrer Gardetänze eine Showtanzgruppe gegründet, in der sie auch Majorett/Twirling manchmal mit einfließen lassen.

Kita-Hasen

Die Kita-Hasen sind unsere jüngsten Aktiven im Verein. Ab 4 Jahren ist jedes Kind willkommen, dass Spaß an Bewegung hat und gerne auf der Bühne steht. Die Gruppe trifft sich immer mittwochs in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr. In ihrem ersten Jahr (2019) auf der Hasenspringerbühne präsentierten die Kita-Hasen das Fliegerlied. Beim Hasenspringer Open Air (2022) begeisterten sie mit Barbie Girl.

Lustikanten

Unsere Lustikanten haben derzeit 5 lustige Teilnehmer im Alter von 45 – 55 Jahren. Die Gruppe besteht meist aus Mitgliedern gestandenen Alters. Da der Kern bereits mehrere Jahre zusammen musiziert und singt, haben sich hier natürlich auch Freundschaften über die Gruppe hinaus entwickelt. Sie bringen den Saal jährlich mit ihren Goldkehlen gesanglich in gute Laune. Ihre Texte komponieren sie immer freitags im Hasenstall von 19:30 Uhr - 21:30 Uhr. Im Anschluss an die Übung folgt meist ein gemeinsames Essen. Einmal im Jahr machen sie, u.a. zwecks Sichtung von Kostümen, einen Ausflug und besuchen jährlich einen Weihnachtsmarkt.

Midi Garde

Ab 13 Jahren wechselst du in die Midi Garde. Diese Gardetanzgruppe besteht aktuell aus 9 Mädels im Alter von 13 bis 18 Jahren. Der Gardetanz ist deren Leidenschaft und Passion. Sie trainieren donnerstags von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr.

Mini Garde

Die Mini Garde ist eine Gardetanzgruppe bestehend aus 20 Mädchen im Alter von 7-12 Jahren. Die aufgeweckten Tanzmäuse trainieren jeden Freitag von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und zeigen bei jeder Sitzung von unserem Verein ihr Talent.

Mixed Generation

Die „Mixed Generation“, bis 2009 unter dem Namen „Showtanzgruppe“ bekannt, existieren bereits seit Gründung des Vereins im Jahre 1992. Seit 2009 besteht sie aus einer altersmäßig bunt gemischten Gruppe Frauen und Männer. Die anfangs noch mit einfachen Mitteln umgesetzten Kostüme und Auftritte wurden im Laufe der Jahre immer professioneller und begeistern jedes Jahr auf`s Neue die Zuschauer mit fantasiereichen Kostümen, Effekten und aufwendigen Bühnenshows passend zum gewählten, jährlich wechselnden Motto. Ob „Musical“, „Zeitreisen“, „Feuer & Eis“, „Al Capone“, „Zombies“, „Avatare“ oder „Clowns“ – jede Herausforderung eines neuen Themas wird mit viel Spaß, Fantasie und Begeisterung bestmöglich umgesetzt und ist Jahr für Jahr auch für die Gruppenmitglieder selbst immer wieder ein neues Highlight, an das sich jeder gerne zurückerinnert! Das Training findet donnerstags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr im Hasenstall statt.

NoNames

Eine von den Charakteren der Mitglieder buntgemischte, lustige und spaßige Showtanzgruppe, welche im Jahr 2003 gegründet wurde. Aktuell bestehen die NoNames aus 5 Jungs und 7 Mädels im Alter von 20 bis 40 Jahren. Sie trainieren immer montags ab 20:00 Uhr in der Adolf-Reichwein-Halle. Die Tänze mit tollen Showeffekten stehen jede Kampagne unter einem anderen Motto, wie „Musicals“, "Bauer sucht Frau", "90er", "Las Vegas" oder "Galaxy War".

Purpura

Die Showtanzgruppe Purpura besteht aktuell aus 12 jungen Frauen im Alter von 21 bis 30 Jahren. Sie trainieren immer donnerstags in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr. Außerdem treffen sie sich einmal im Monat zum Sonntagstraining. Ihre Tänze stellen sie voller Stolz in Eigenregie auf. Viele der jungen Frauen sind seit vielen Jahren im Verein, haben Majorette und/oder Garde getanzt und sich zu einer reinen Frauen-Showtanzgruppe formiert. Die Tänze sind sehr vielfältig und stehen ebenfalls jährlich unter einem anderen Thema, mit dem sie das Publikum in ihren Bann ziehen - mal mystisch/düster, mal märchenhaft oder aber auch elegant. Von „Black Swan“ oder „Horrorpuppen“ über „The Great Gatsby“ der 20er Jahre bis hin zu „Nerds“, bei denen im Labor auch mal was schief geht, war bisher alles dabei. Highlights könnt ihr auch auf ihrem Instagramprofil unter showtanzgruppe_purpura sehen.

Dir hat gefallen, was du gesehen hast? Dann freuen wir uns auf deine Nachricht. Sollte nicht das Richtige für dich dabei gewesen sein, sprich uns an, vielleicht gibt es jemanden, mit dem wir dich zusammenbringen und eine neue Gruppe ins Hasenspringer-Vereinsleben rufen können.

© Hasenspringer. All rights reserved.
Powered by isCoding.

Impressum

  • KV "Die Hasenspringer" e.V.
    Alexander Tillmann (1. Vorsitzender)
    Steinstr. 9
    61191 Rosbach
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.